Ikonografie der Macht - Viennalle 2013

Live OST

Program 8: Ikonografie der Macht
 
Some of the earliest extant films are obvious reflections on the distribution of power between the sovereign and his subjects, preserving the ceremonial, downright sacred distance between the emperor and the people. On the other hand, Karl I., successor to the throne of emperor Franz Joseph and a passionate filmgoer, makes deliberate use of cinema’s resources to legitimize his fragile rule. He allows the camera to move up closely, assigning it a direct role in the event.
 
 - Kaisers Geburtstag in Payerbach
 - Seine Majestät der Kaiser und König im wiedereroberten Görz
 - Se. Majestät Kaiser Karl in Tirol
 - Ein Tag aus dem Familienleben Seiner K. u. K. Hoheit des Herrn Erzherzog Leopold Salvator
 - Unser Kaiser
 - Die Allerhöchsten Herrschaften des Österreichischen Kaiserhauses bei den Enthüllungsfeierlichkeiten des Kaiserin Elisabeth Denkmals im k. k. Volksgarten zu Wien am 4. Juni 1907
 - [Das eroberte Tolmezzo, Grado und Udine]
 - [Besuch Sr Majestät Kaiser Karl und Kaiserin Zita in Bulgarien]
 - [Bilder aus dem österreichischen Odessa]
 - Erste allgemeine österreichische Ausstellung in Linz a/D unter dem Protektorat des Bundespräsidenten Michael Hainisch

Music: Eduardo Raon
Back to Top